FREIE WÄHLER WINTERBERG & ORTSCHAFTEN


 

AKTUELL: Nachrichten, Termine, News & Infos

„Freiheit – Recht – Staat. Diese Dinge gehören zusammen.”

Karl Albrecht Schachtschneider: Erinnerung ans Recht

Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus. Der Verfall der Rechtlichkeit der Politik hat sich beschleunigt. Das liegt im Wesentlichen an der Integration Deutschlands in die Europäische Union, aber auch an dem Internationalismus der vermeintlich postnationalen Ordnung der Welt.

Wir möchten Ihnen den lesens- und hörenswerten Vortrag nicht vorenthalten!

Die Wahrheit über den Migrationspakt!

Es wird viel gesagt, nur wenig verstanden - letzte Woche war ich gemeinsam mit den Freien Wählern zu ...

BdSt - Mehr als 100.000 Unterschriften gegen Straßenbaubeiträge

Steuerzahler-Bund will Abschaffung der Straßenbaubeiträge

PRECHT mit Robert Habeck: Frisst der Kapitalismus die Demokratie?

Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen und Schriftsteller, mit dem Philosophen Richard David Precht über die Frage:

Frisst der Kapitalismus die Demokratie?

 

09:20 Uhr ZDF Sender ruft Merz als Sieger aus!

Zu diesem Zeitpunkt am 07.12.2018 ein Fake und im Laufe des Tages Wirklichkeit?

... ein gutes, oder schlechtes Omen?

Unterschriften gegen KAG Beiträge

Freie Wähler und Bund der Steuerzahler sammeln in Winterberg erfolgreich Unterschriften gegen KAG-Beiträge (Straßenausbaubeiträge)

Straßenausbaubeiträge in Mecklenburg-Vorpommern werden abgeschafft

Der Druck einer Volksinitiative hat offenbar gewirkt:
SPD und CDU wollen die umstrittenen Straßenausbaubeiträge abschaffen.

Leider sind die Politiker in Düsseldorf noch nicht so weit und einsichtig (noch nicht), aber wir werden nicht locker lassen und weiter kämpfen!

LESERBRIEF an den CDU Landtagsabgeordneten Matthias Kerkhoff

... zum bundesweit aktuellen Thema "Abschaffung der Straßenausbaubeiträge nach §8 KAG (Kommunalabgabengesetz) in ganz Nordrhein-Westfalen"
 

Heute vor 55 Jahren wurde John F. Kennedy ermordet.

Update 14.01.19

Aus diesem Anlass veröffentlichen wir eine seiner bekanntesten Reden, in der er gegenüber der Presse zum ersten Mal die Gefahren des Deep State („Der Tiefe Staat“)  beschreibt und um deren Zusammenarbeit bittet, damit über die Medien die Bevölkerung aufgeklärt werden kann.

LESERBRIEF: "Der Merkel Freund Merz" und die große Anzahl von Bewerbern!

Soviel zur allgemein vorherrschenden Bürgermeinung: Es gebe ja keine Alternative zu Merkel (gleich 6 Bewerber) und ihrer Politik "als kleineres Übel"!
Wie schon lange gefordert und jetzt auch endlich bei den Entscheidern nebst Bürgern angekommen: ... durch Wahlergebnisse und u.a. der Destabilisierung Deutschlands und damit einhergehend der Verlust ...

Polarisieren Sie auch? = Politisch unkorrekte Todsünden ...

Sind Sie auch so einer,

... der versucht, analytisch klare Trennungen in seinem Leben einzuführen, damit er und alle die ihn kennen, weiß wo er steht?

Dann begehen Sie eine der neuen Todsünden, die im Kanon der politischen Korrektheit unter die Strafe ...

Im Altkreis Brilon wächst Widerstand gegen KAG-Beiträge

WESTFALENPOST Online am 19.10.2018 - 18:01 Uhr

Altkreis Brilon.   Im Altkreis Brilon gibt es weitere Stimmen und Initiativen für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in NRW.

| 1-12 / 56 | nächste